El contenido de esta página requiere una versión más reciente de Adobe Flash Player.

Obtener Adobe Flash Player

 
 
Das Hochseeangeln wird normalerweise in einer Entfernung von 20 bis 40 Meilen von unserem Hafen in Cambrils aus gemacht. Die Entfernung zur Küste beträgt ca. 200-300 Meter und die Wassertiefe ca. 800-1000 Meter, was den Ort zum Hochseeangeln perfekt macht. Man kann dort rote Thunfische, Schwertfische, etc. fangen.
Ab April durchqueren die Thunfische Gibraltar, um das Mittelmeer und die katalanische Küste zu erreichen. Am Anfang angelt man meistens kleinere Exemplare zwischen 10 – 20 kg. Es werden danach aber auch grössere Exemplare von bis zu 50-80kg gefangen. Die Thunfische von 200kg, 300kg oder sogar 400kg angelt man meistens in den Sommermonaten mit dem “Brumeo”-technik.
 
Die Umgebung von Cambrils und L’Hospitalet de l’Infant ist sehr interessant um das “Jigging” zu praktizieren. Es ist eine aktuell sehr moderne Technik mit der man vertikal mit Jigs von 50-250 gramm angelt. In unserer Datenbank haben wir die Koordinaten von hunderten von Felsen und unschlagbare Preise. Mit „Jigging“ kann man, abhängig von der Wassertiefe, Zahnbrasse, Amberjack, Palometon, Bonitos, Doradas, Seebarsch, Makrele, uzw.

Die Umgebung am Delta ist zum spinning und popping geeignet. Hier können kann man gut Bluefish und Palometa fangen.
 
 
 
Für diejenigen die nicht den ganzen Tag auf dem Meer oder die nicht weit von der Küste weg möchten, empfehlen wir das Schleppangeln in küstennähe. Generell schleppen wir mit kleinen Wobblern um Makrele, Horsmakrele, Bonitos oder Barracudas zu fangen. Wir können aber auch grössere Köderfische benutzen, um in den Sommermonaten Juli, August und September Bluefish oder Palometa zu fangen.
 
 
 
Den „Brumeo“ praktiziert man am besten während den Sommermonaten. Mit dem treibenden Boot füttert man mit Sardinen die Raubfische an. Abhängig von der Zone und der Gruppe kann man Makrele und Bonitos angeln. Mit dem “Brumeo” kann man grosse Thunfische fangen. Seit einigen Jahren fangen wir riesen Blauflossen Thunfische (bis 400kg!) bei nur 40 m Wassertiefe. Man muss nicht weit fahren, um den Thunfisch ihrer Träume zu angeln!
 
 
 
 
 

Unsere Angelzone weitet sich auf 40 Meilen aus, ausgehend von unseren Häfen in Cambrils und L’Hospitalet de l’Infant (Costa Daurada, Tarragona). Man kann an folgenden Stellen angeln: Ebrodelta, l’Ametlla de Mar, La Almadraba, Rocas del Golfo de Sant Jordi, Cabo de Salou, “Les Mamelles”, “El Rinyó”, etc.

Je nach Kundenwusch organisieren wir auch individuelle Angelreisen, z.B. nach Islas Columbretes, Überfahrt von Cambrils- Palma de Mallorca – Cambrils etc. Um sich eine Idee zu machen: wir waren in der Strasse von Gibraltar und auch auf Angel-Wettbewerben auf den Kanaren. Das Limit setzen Sie!
 
 
 
David Bono ist der Skipper der Träume: Er hat sehr viel Erfahrung auf dem Gebiet der Einschiffung und er ist katalanischer Vize-Meister.

Miguel Sánchez, bekannt als “Garrote” ist der Patrone der Einschiffung. Er ist absoluter Angelexperte. Er wurde Meister im Schleppenangeln von Katalonien und ist zweimaliger Gewinner im Wettbewerb von Guasch de L’Hospitalet de l’Infant. Miguel ist auch der Führer beim angelns auf der “Il lusió”.

Beide haben als Schiffsführer auf der “Il•lusió” auf dem weltweiten Hochseeangel-Wettbewerb “World Big Game Trolling Championship Clubs” von Javea in 2008, teilgenommen und 2 französische sowie eine italienische Gruppe geführt.

Es ist nicht möglich einen Fang zu garantieren, aber mit diesem Team haben Sie die besten Voraussetzungen einen unvergesslichen Angeltag zu erleben.
 
 
 
Es gibt eine Vielzahl von Fischen, die man an der Costa Dorada angeln kann. Es hängt jedoch von der Jahreszeit und der Wassertiefe ab.
Fische, die man ganzjährig angeln kann, sind z.B. Bluefish, Palometon, Amberjack, Seebarsch, Goldbarsch, Horsmakrele...

Der Blauflossen Thunfisch taucht meistens erst ab April bis ca. Oktober auf. Das heisst nicht, dass sie danach weg sind, denn es bleiben immer welche zurück. Der Blauflossen Thunfisch, Grossaugen Thunfisch, Gelbflossen Thunfisch, etc…sind alle im Mittelmeer anzutreffen.

Andere seltene Fische sind Haie und Schwerdfische…
 

Beide Schiffe verfügen über Angeln und Ruten von Shimano. An Bord gibt es auch eine grosse Vielfalt an Ködern: Kunstfische, Wobbler, Gummifische, Haken, Köderfisch, Schnur, uzw, alles was man zum angeln braucht.
 

 
 
C/ Republica Argentina 34, 43892 Miami Playa, Tarragona, Teléfono: 651 377 316, contact@gamefishingspain.com
 
 

Diseño de Paginas web en Barcelona